Tödlicher Verkehrsunfall B 171

Einsatznummer:
Datum: 5. August 2019
Alarmzeit: 10:09
Einsatzdauer: 38 Minuten
Art: Verkehrsunfall
Einsatzort: B 171
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: KDO, SRF, KRFS
Weitere Kräfte: Bundespolizei, FF Schwoich, Heli 3, ÖRK

Am Montag, den 05. August 2019, wurde die STADTFEUERWEHR Kufstein um 10:08 Uhr von der Leitstelle Tirol mittels stiller Alarmierung zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B 171 Tiroler Straße (“Kufsteiner Wald” jedoch Gemeindegebiet Schwoich) alarmiert. Einsatzstichwort: SRF/BERGESCHERE – Person eingeklemmt

Beim Eintreffen unserer Kräfte war die verunfallte Person schon aus dem Fahrzeug befreit und wurde bereits notärztlich versorgt. Die Einsatzaufgabe beschränkte sich daher auf das Auffangen von ausgetretenen Betriebsstoffen mittels Ölbindemittel.

Als Unfallursache wird vermutet, dass ein Richtung Kufstein fahrender Traktor samt Anhänger durch einen überholenden PKW geschnitten wurde  und beim darauf folgenden Ausweichmanöver über eine Böschung – auf ein angrenzendes Firmenareal kippte . Der schwerverletzte Lenker der Traktor-Zugmaschine wurde mit Notarztbegleitung in das Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert, wo er wenig später leider seinen Verletzungen erlag.

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Kufstein

Feuerwehr Schwoich

Rettungsdienst mit Notarzt und Notarzthubschrauber

Polizei Kufstein

Bildmaterial: STADTFEUERWEHR Kufstein