TANK 1

Tanklöschfahrzeug 3000/100
Baujahr 2004
Mercedes Atego 16F28
Rosenbauer AT II
Besatzung 1:8

 

Das TLF führt 3000 l Wasser und 100 l Schaum mit. Es dient daher vorwiegend der Brandbekämpfung.
Je nach Verbrauch kommt man mit der mitgeführten Wassermenge wenige Minuten bis max. eine halbe Stunde lang aus, bevor eine externe Wasserversorgung nötig ist.

 

Laderaum 1
      
Lüfter, Kettensäge, Rettungssäge, Werkzeugkasten, Tauchpumpe, Bolzenschneider, Axt, Säge, Sappel, Krampen, Besen, Schaufeln

 

Laderaum 2
         
13,2 kVA Stromerzeuger, Schlauchtragekorb, Stativ mit Brücke, Standrohr, Unter- flurhyd.schlüssel, 2 Fluter, 2 Kabeltrommeln, CO² Löscher

 

Laderaum 3

4 C-Schläuche, 5 B-Schläuche, Notrettungsset, Löschdecke, Arbeitsleinen, Hitzeschutzanzüge, Handschuhe

 

Laderaum 4

4 C-Schläuche, 5 B-Schläuche, Schaumzumischer, Schwer- schaumrohr, Mittelschaumrohr, Löscheimer, Schlauchbinden

 

Laderaum 5

Schaumtank, 2 Verteiler, Kugelhahn B, 3 C-Strahl- rohre, 1 B-Strahlrohr, Stützkrümmer, Sammelstück, Kupplungsschlüssel, Hydroschild, Übergangsstücke

 

Laderaum 6

HD-Schnellangriff 80m, 4 HD-Faltschläuche, 1 Kübelspritze, 1 Feuerlöscher P12, 3 Schaumkanister, 1B & 1C Schlauch

 

Laderaum 7

80m HD-Schnellangriffseinrichtung mit elektrischer Aufwicklung, Einbaupumpe 1500Lt./min mit RLCS (Rosenbauer Logic Control System), Pumpensteuerung

 

Dachbeladung

4 tlg. Steckleiter, Monitor, Schleifkorbtrage, Schlauchbrücken

 

Mannschaftsraum

3 Atemschutzgeräte mit Masken und Steigergurte, Atemschutzfunk, Rettungsleine, 2 Handlampen, 2 Triopane