Taucheinsatz – Suche nach vermisster Person in Innsbruck

Einsatznummer:
Datum: 5. April 2022
Alarmzeit: 15:27
Einsatzdauer: 3 Stunden 33 Minuten
Art: Wassereinsatz
Einsatzort:
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: MTF 1
Weitere Kräfte:

Am Nachmittag des 05.04.22 wurden die Taucher der STADTFEUERWEHR Kufstein zu einem Sucheinsatz nach einer seit 01.04.22 vermissten Person nach Innsbruck alarmiert.

Der letzte bekannte Aufenthaltspunkt der vermissten Person befand sich in der Nähe des Innsbrucker Baggersees, weshalb dieser von Tauchern der Berufsfeuerwehr Innsbruck, der STADTFEUERWEHR Kufstein und der Wasserrettung gemeinsam abgesucht wurde. Nach 3 Stunden wurde die Suche erfolglos eingestellt.

Bildnachweis: STADTFEUERWEHR Kufstein

 

Pressemeldung der Polizei:

Seit 31.3.2022 wird ein 57-jähriger österreichischer Staatsbürger aus Natters vermisst.
Zuletzt wurde er in der Nacht auf den 1.4.2022 auf der Innpromenade im Bereich des Baggersees in Innsbruck gesehen.
Unterwegs ist des Mann mit einem weißen Mazda 3, die Suche verlief bisher negativ.

Personsbeschreibung:
– männlich
– 57 Jahre
– 171 cm
– 75 – 80 kg
– weiß-graues kurzgeschnittenes Haar

Bei zweckdienliche Hinweise aus der Bevölkerung an diet PI Mutters (059133-7118) bzw. LKA Tirol (059133/703333) wird gebeten.

fb-share-icon